Herbsturlaub 2019: Tag 9 – Zugspitze und Hax’n zum Frühstück

12.10.2019 – Wieder früh raus und rauf auf die Zugspitze mit Gletscher-Bier noch vor dem Frühstück, keiner Seefahrt über den Starnberger See und Hax’n in München zum Frühstück.

„Herbsturlaub 2019: Tag 9 – Zugspitze und Hax’n zum Frühstück“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 8 – Über der Zugspitze und unter der Erde

11.10.2019 – Wir sind heute mit heißer Luft gefahren, tief in die Erde gerutscht, mit einem Floß über einen unterirdischen See gegondelt und mit der Bergbahn durch Salzstollen gedonnert. Ein langer Tag mit vielen Eindrücken und bleibenden Erinnerungen.

„Herbsturlaub 2019: Tag 8 – Über der Zugspitze und unter der Erde“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 7 – Sommerrodelbahn und Höllentalklamm

10.10.2019 – Adrenalin, Seele streicheln und Beinmuskeln testen. So lässt sich unser heutiger Urlaubstag zusammenfassen. Am Vormittag ging es insgesamt dreimal mit der Kolbensesselbahn ins Ammergebirge und dann mit der weltweit längsten wetterfesten Rodelbahn mit Magnetbremsen zurück zur Talstation. Danach haben wir unsere Wanderung zur Höllentalklamm nachgeholt.

„Herbsturlaub 2019: Tag 7 – Sommerrodelbahn und Höllentalklamm“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 6 – Schloss Herrenchiemsee und Wasserfall

09.10.2019 – Das Wetter möchte noch nicht so ganz, wie wir wollen. Daher schauen wir uns heute das dritte der Ludwig II.-Schlösser im Chiemsee an. Im Anschluss folgen wir einer Empfehlung von Google Maps zu einer weiteren Attraktion.

„Herbsturlaub 2019: Tag 6 – Schloss Herrenchiemsee und Wasserfall“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 5 – Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein

08.10.2019 – Heute hieß es früh aufstehen, dann wir hatten Karten reserviert für die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein. Wie sich später zeigte, war das auch gut so. Das Wetter wirkte zu Beginn des Tages noch unentschlossen. Leicht bewölkt, Regen und eine dicke Wolkendecke. So kann man die Anfahrt zusammenfassen.

„Herbsturlaub 2019: Tag 5 – Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 4 – Schloss Nymphenburg, Park und Parkburgen

07.10.2019 – Heute wollten wir uns hinsichtlich der Kombination von Ausflugszielen im örtlichen Verkehrsamt (Touristeninformation) beraten lassen. Wir wollen in den nächsten Tagen auch Schlösser besuchen und heute damit anfangen. Außerdem wollten wir wissen, ob sich das Mehrtagesticket der Bayerischen Schlösserverwaltung lohnt, wenn wir bestimmte Schlösser besuchen wollen. Erste Info: Sie wollen montags ein Schloss besuchen? Die haben am Montag nicht auf. Zweite Info: So ein Ticket gibt es nicht. Fakt ist: Laut Internet haben die Schlösser momentan noch täglich geöffnet. Die Infos zu dem Ticket haben sie zur Ehrenrettung noch im Internet gefunden und uns ausgedruckt.

„Herbsturlaub 2019: Tag 4 – Schloss Nymphenburg, Park und Parkburgen“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 3 – Eibsee und Partnachklamm

06.10.2019 – Das Wetter wird besser. Es regnet nicht mehr. Es nieselt nur noch und manchmal kommt kein Wasser von oben. Heute ist Sonntag und das heißt natürlich auch in Bayern, dass es um einen See geht. Diesmal war es der Eibsee unterhalb der wolkenverhangenen Zugspitze. Leider zeigte sie sich auch später nicht. Es es wirkt so, also ob die Kabel der Seilbahn in die Wolken gehängt waren. Da wir uns uns ohne Wasser von oben schon fast unwohl fühlten, haben wir uns in die Partnachklamm begeben. Hier gab es dann wieder viel Wasser von allen Seiten.

„Herbsturlaub 2019: Tag 3 – Eibsee und Partnachklamm“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 2 – Ettal und Linderhof

05.10.2019 – Wir sind gemütlich in den zweiten Tag gestartet. Der örtliche Bäcker ist hervorragend und mit den Resten des gestrigen Abendessens hatten wir ein Feinschmecker-Frühstück. Eigentlich haben wir auf einen Wetterumschwung gewartet, aber der kam nicht. Also ging es los Richtung Garmisch-Partenkirchen.

„Herbsturlaub 2019: Tag 2 – Ettal und Linderhof“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 1 – München

04.10.2019 – Unser erster Urlaubstag führte uns nach München. Mit dem Auto ging es bis Pullach und von dort mit der S- und U-Bahn – was reibungslos funktionierte – weiter zu den Theresienwiesen, also zum Oktoberfest. Bei der Einlasskontrolle ein kurzer Schreck, denn ich durfte meinen Fotorucksack nicht mit reinnehmen. Nach kurzer Klärung der Frage bis zu welcher Höhe die Gepäckaufbewahrung abhandenkommende Gepäckstücke versichert, durfte ich den Rucksack mit reinnehmen. Mittags schien es noch relativ leer. Achterbahn, Riesenrad, Gruselbahn und Kettenkarussell in luftiger Höhe, zwei Maß Bier, Hax’n, Schnitzel und Zwetschgenbavesen am Festzelt rundeten den Besuch bei nieseligem Wetter ab. Bavaria und Ruhmeshalle lagen am Wegesrand und so haben wir sie natürlich auch besucht.

„Herbsturlaub 2019: Tag 1 – München“ weiterlesen

Herbsturlaub 2019: Tag 0 – Anfahrt und Ankunft

03.10.2019 – Die Anfahrt war bis zur Landesgrenze von Bayern nicht so entspannt. An jeder Baustelle gab es Stau. Die Anreise hat sich aber insgesamt nur um 30min verlängert. In Bayern selbst gab es auch Baustellen, aber keinen Stau.

„Herbsturlaub 2019: Tag 0 – Anfahrt und Ankunft“ weiterlesen