Letzter Tag am Urlaubsort und damit noch Zeit die verbliebenen Ziele anzusteuern.

Von Sosberg ging es den 1,2km langen Weg zu Fuß zur Brücke, die 360m lang und 100m über dem Mörsdorfer Bachtal gespannt. Ist. Bis 2007 war es Deutschlands längste Hängeseilrücke und 1,7 Mio. Menschen haben die Brücke bereits überquert. Die einmillionste Besucherin hat eine Tafel mit namentlicher Erwähnung an einem der Brückenköpfe.

Die Zeit für die letzte Aktivität des Tages haben wir wieder im Freibad von Kröv verbracht.

Abschluss des Tages war eine Tour durch die Weinkeller von Traben-Trarbach, wo einst über 50 Mio. Liter Wein in Fässer und Betontanks lagerten. Teilweise sind die Keller unter den Häusern verbunden, gehen unter der Straße entlang und auch Hochwasser hat ihnen wenig anhaben können. Sie sind auch so groß, dass man hier den Wein-Nachts-Markt im Dezember begeht. Zu Hochzeiten sind hier 200.000 Besuchende unterwegs. Seit ein paar Jahren kann man in einem der Keller auch heiraten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.