Wer z. B. von der Ostsee in Richtung Berlin fährt, kann auf dem Rückweg die ca. 4,5km lange Tour in 54min reiner Laufzeit bzw. 68min mit Stehenbleiben und Genießen.

Der See ist in der Nähe der Autobahnabfahrt Prenzlau an der A11 zu finden. Der Weg führt zwischen Feldern und dem See um den See herum. Der Weg ist schmal und liegt etwas unterhalb des Niveaus der Felder. Beide Seiten sind teils stark bewachsen. Es geht zwar immer direkt am See entlang, aber das Wasser selbst bekommt man nur sehr selten und wenn, dann nur in schmalen Korridoren zu sehen. Die einzige Möglichkeit den See einigermaßen zu Überblick, ist an der Badestelle am südlichen Ufer.

Spektakulär war eigentlich eher der Blick über die Felder in Richtung der untergehenden Sonne. Das Licht war toll.

Die Tour zum Nachwandern unter https://www.komoot.de/tour/253218923?ref=wta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.