Heute eine Wiederholung, aber der letzte Besuch war im Mai 2019. 4,3km in ca. 80min, bei rund 50min reiner Laufzeit.

Beide Seen, vor allem der Große Wukensee, sind keine Geheimtipps mehr. Es gibt hinter dem Strandbad einen großen kostenlosen Parkplatz. Hier startet die Runde im Uhrzeigersinn.

Es geht vorbei am Strandbad, an einem Vereinsgelände, privaten Grundstücken und über eine Brücke bis man am Uferweg angekommen ist, der direkt am See entlang führt.

Am Nordufer biete sich den Rundweg zu verlassen und einen Abstecher zum Kleinen Wukensee zu machen. Der erste Teil des Weges führt auf einer Straße um See. Zwischen Straße und See sind Grundstücke. Im Westen und Norden kommt man dann dem See näher und es gibt mehrer Stelle, um direkt am Ufer zu stehen. Am Ostufer gibt es eine Badestelle.

Am südöstlichen Ende trifft man dann wieder auf den Weg der zurück zum Großen Wukensee führt.

Ca. 500m geht am Nordufer mit direktem Blick auf den See weiter, bevor der Weg in einem kleinen Bogen von See wegführt. Am Zaun des Strandbades geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Die Tour zum Nachwandern unter https://www.komoot.de/tour/295936226?ref=wta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.